Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

04.11.2019

thinkproject und Conclude gehen von nun an gemeinsame Wege

thinkproject, Europas führender SaaS-Anbieter für Bau- und Ingenieurprojekte hat 100 Prozent des CDE (Common Data Environment)-Spezialisten Conclude GmbH übernommen. Conclude verfügt über einen großen Kundenstamm im Bauherrensegment und langjährige Erfahrung im Kostenmanagement von Projekten. Die Übernahme vergrößert die Kundenbasis von thinkproject und erweitert das Produktportfolio der Gruppe um zusätzliche Lösungen für Bauherren und Bauunternehmen.

Conclude hat seinen Hauptsitz in Wuppertal und ist seit 2002 als Spezialist für SaaS-Applikationen und Serviceleistungen für große Bau- und Ingenieurprojekte auf dem deutschen Markt aktiv. Die technische Mannschaft bildete sich bereits Mitte der 1990er-Jahre am Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik in Dortmund. Die Conclude-Projektplattform hat derzeit mehr als 100 000 Nutzer in über 2 000 Projekten, mit einem Projektvolumen von mehr als 300 Mrd. Euro. Zu den Kunden zählen unter anderem ABB, BMW, Continental, Mercedes, Roche, Siemens und UBS.
Concludes Produktportfolio beinhaltet mehr als 25 Module, unter anderem für BIM, Plan- und Dokumentenmanagement, Workflows, Reporting-Funktionalitäten und Kostenmanagement.
Conclude und thinkproject sind beide SaaS-Löungen und verfolgen einen „open BIM“-Ansatz in ihren Produkten, damit Projektinformationen offen und systemübergreifend während des gesamten Lebenszyklus ausgetauscht und bearbeitet werden können.

www.thinkproject.com



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019