Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

02.04.2019

Neues Führungsteam bei Goldbeck Rhomberg

91374.jpg
Die neue Spitze von Goldbeck Rhomberg für Österreich und die Schweiz (v. l. n. r.): Kurt Mayer, Michael Schmid und Georg Vallaster. Abb.: Goldbeck Rhomberg
Mit einer neuen Spitzenmannschaft geht die Goldbeck Rhomberg GmbH ins nächste Wirtschaftsjahr. Seit Jahren verzeichnet der Experte für elementiertes Bauen mit System kontinuierlich zweistellige Wachstumsraten. Im Wirtschaftsjahr 2019/2020 wird das Joint Venture der westfälischen Goldbeck und dem Vorarlberger Unternehmen Rhomberg Bau aller Voraussicht nach erstmals mehr als 200 Millionen Euro umsetzen.
Seit dem 1. April 2019 besteht die operative Geschäftsführung neben dem bisherigen Chef Georg Vallaster aus Kurt Mayer und Michael Schmid. Mayer und Schmid sind beide langjährige Mitarbeiter und Führungskräfte. Mayer zeichnet sich zukünftig für die Geschäfte in der Schweiz verantwortlich. Schmid übernimmt die Agenden für Österreich.
Die bisherigen Geschäftsführer Peter Greußing und Lars Luderer bilden fortan gemeinsam mit Hubert Rhomberg den neu gegründeten Beirat, der die Interessen der Eigentümer Goldbeck und Rhomberg wahrnehmen wird.

www.goldbeck-rhomberg.com



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019