Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

24.05.2019

Gareth Burton folgt Thomas Bachmaier als think project! CEO

91630.jpg
Gareth Burton ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der think project! GmbH. Abb.: think project! GmbH
think project!, führender Anbieter eines cloudbasierten Common Data Environment (CDE) für Bau- und Ingenieurprojekte, hat bekannt gegeben, dass Gareth Burton zum Chief Executive Officer (CEO) benannt wurde. Er war zuletzt CIO bei dem britischen Bauunternehmen Laing O’Rourke und ist seit Januar 2018 als Aufsichtsratsmitglied bei think project! tätig. Burton zeichnet künftig für die strategische Führung von Europas größtem SaaS-Unternehmen im Bereich Bausoftware verantwortlich.

Thomas Bachmaier hat think project! im Jahr 2000 mitgegründet und war seither als CEO für das Unternehmen tätig. Unter seiner Führung wuchs think project! auf eine Unternehmensgröße von mehr als 300 Mitarbeitern. Er bleibt weiterhin Gesellschafter und als think project! Aufsichtsratsmitglied für das Unternehmen tätig.
Burton hat umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen IT und Prozessautomatisierungen in der Bau- und Softwareindustrie. Er war bereits für zahlreiche IT-Unternehmen tätig, unter anderem für Motorola und BT. Bei Unternehmen der Öl-, Gas- und Bergbauindustrie sowie in der Bau- und Ingenieurbranche war er als IT-Vorstand tätig. Zuletzt war er Chief Information Officer (CIO) von Finastra und Laing O’Rourke, einem der führenden Bau- und Ingenieurunternehmen Großbritanniens.
Als Mitglied des think project! Aufsichtsrats wird Bachmaier weiterhin an der Unternehmensstrategie mitwirken, die Betreuung von Großkunden unterstützen und eng mit dem Führungsteam zusammenarbeiten.

www.thinkproject.com



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019