Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

23.05.2019

bauforumstahl veröffentlicht Ausfüllhilfe für Stahlbauunternehmen

Stahlbauunternehmen sind ab einer gewissen Größe dazu verpflichtet, ihre Produktionsmengen regelmäßig an die Statistischen Landesämter zu melden. Um diesen Vorgang für die Unternehmer zu erleichtern und mehr Transparenz in den Stahlbau spezifischen Daten zu schaffen, hat bauforumstahl eine Ausfüllhilfe entwickelt.
Die Statistischen Landesämter erfassen in regelmäßigen Abständen die Produktionsmengen und -werte im Stahlbau. Diese werden vom Statistischen Bundesamt gesammelt und zur öffentlichen Nutzung freigegeben. Auch bauforumstahl hat umfangreiche Auswertungen der statistischen Daten für den Stahlbau durchgeführt. Dabei zeigte sich, dass stahlbauspezifische Besonderheiten in den für alle Industriebereiche geltenden Fragebögen und den zugehörigen Hinweisen kaum Berücksichtigung finden.

Die von bauforumstahl veröffentlichte Ausfüllhilfe dient der bundesweit einheitlichen Meldung von Leistungen im Bereich „Stahlbau“ nach dem aktuellen Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken, Ausgabe 2019 (GP 2019). Sie umfasst eine kurze Erläuterung des GP 2019, stahlbaurelevante Definitionen und Berechnungsvorschriften inklusive eines einfachen Berechnungsbeispiels sowie eine ausführliche Beschreibung der stahlbaurelevanten Meldenummern.
Das Statistische Bundesamt stuft die ausführlichen Hinweise speziell für den Bereich der Konstruktionen und Bauteile aus Stahl als hilfreich für die Unternehmen der Branche ein.
Die Ausfüllhilfe steht ab sofort unter www.bauforumstahl.de zum kostenlosen Download bereit.



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019