Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 7/8-2018, S. 286-294

Evaluationen zu den Potenzialen von Building Information Modeling

Bauprojekte weisen aufgrund ihrer multidimensionalen Komplexität häufig Zielverfehlungen auf. In zunehmenden Maße werden nun Digitalisierungsmaßnahmen für das Bauwesen diskutiert. Insbesondere in der Implementierung digitaler Methoden wie Building Information Modeling (BIM) wird ein wichtiger Ansatz gesehen, um die Komplexitäten bei der Projektabwicklung zu reduzieren und zu beherrschen. In der vorgestellten Studie werden auf Basis von Literaturstudien, leitfadenbasierten Interviews und Onlinebefragungen sowohl Dimensionen der Komplexität betrachtet als auch digitale Lösungsansätze durch Experteneinschätzungen bewertet. Die multidimensionale Komplexität lässt sich dabei in Kommunikation, Projektmanagement, Projektkultur und Technik clustern. Die Studie kommt im Weiteren zu einer positiven Aufwand-Nutzen-Einschätzung für verschiedene Anwendungsfälle und zeigt die Potenziale unterschiedlicher digitaler Lösungsansätze auf.

Evaluations on the potentials of Building Information Modeling

Building projects often have missed targets because of their multidimensional complexity. Increasingly, digitization measures for the construction industry are being discussed. Particularly in the implementation of digital methods such as Building Information Modeling (BIM), an important approach is taken to reduce and control the complexity of project execution. Based on literature studies, guideline-based interviews and online surveys, the presented study considers dimensions of complexity as well as evaluating digital solution approaches through expert assessments. The multidimensional complexity can be clustered in communication, project management, project culture and technology. Furthermore, the study comes to a positive cost-benefit assessment for different applications and shows the potentials of different digital approaches.

Autor(en):
Bahlau, S.; Klemt-Albert, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Bauingenieur 7/8-2018, Seite 286-294
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019