Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

11.02.2016

Plan B für das Reichstagsgebäude

84981.jpg
Das Projekt Plan B konstruiert den Reichstag aus Holz. Abb.: Metsä Wood
Im Rahmen seines Projekts „Plan B“ ergründet Metsä Wood die Einsatzmöglichkeiten von Holz und plant die Konstruktion bedeutender Bauwerke aus diesem Rohstoff. Hierzu zählt auch der Reichstag. Das Design entstand in Zusammenarbeit mit FH Finnholz, insbesondere mit seinem Bauingenieur Andreas Rutschmann.

Das Reichstagsgebäude vereint verschiedene Stilrichtungen. Aus diesem Grund gibt es für den Nachbau aus Holz drei technische Herausforderungen: den Eingang mit Holzsäulen, die hölzerne Kuppelstruktur und den Bürobereich aus Holzrahmenelementen. Das industriell gefertigte Furnierschichtholz Kerto LVL ist leicht und gut für Design und Konstruktion einsetzbar.

Neben dem deutschen Reichstag finden sich auf der Website von Metsä Wood auch die Entwürfe des Empire State Buildings und des römischen Kolosseums. Weitere Entwürfe werden noch veröffentlicht.

www.metsawood.com/planb



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016