Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

09.11.2017

VMZinc wird Teil der Fedrus International Group

VMZinc gehört seit dem 1. Oktober 2017 zur belgischen Unternehmensgruppe Fedrus International Group. Zuvor war die Marke bei der Umicore-Gruppe angesiedelt und bildete in Deutschland den Geschäftsbereich Umicore Bausysteme GmbH.

VMZinc fertigt und vertreibt gewalztes Titanzink für Fassade, Dach und Dachentwässerung. Mit diesen Leistungen passt die Marke in das Portfolio der neuen Konzernmutter: Die Fedrus Gruppe ist mit mehreren Tochterfirmen auf dem europäischen Markt im Vertrieb von Dach- und Fassadenmaterialien aktiv.
Während VMZinc als Markenname weiter seine Gültigkeit behält, findet gleichzeitig ein Gesellschafterwechsel statt. Aus der Umicore Bausysteme GmbH wird nun die VM Building Solutions Deutschland GmbH. Sie wird weiterhin die VMZINC-Oberflächen Quartz-Zinc, Anthra-Zinc, Pigmento und Azengar sowie die VMZ Fassaden- und Bedachungssysteme auf dem deutschen Markt vertreiben. Die derzeitige Struktur der Organisation, die Industriestandorte und die Niederlassungen mit ihren Teams und Ansprechpartnern ändern sich nicht.

www.vmzinc.de

www.fedrusinternational.com



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017