Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

05.04.2017

FDB lobt Förderpreise für Studenten aus

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) lobt Förderpreise für Studenten an deutschen Hochschulen aus: Je 500 Euro Preisgeld belohnen Denkvermögen und Kreativität im Planen mit konstruktiven Betonfertigteilen. Die FDB will mit der Auslobung ihrer Förderpreise schon während ihrer Ausbildung dazu ermuntern, "in Fertigteilen" zu denken und zu planen.

Ob zukünftige Architekten oder Ingenieure, beide Disziplinen werden durch die Förderpreise angesprochen. Professoren und Juroren der einzelnen Hochschulen werden seitens der Fachvereinigung tatkräftig unterstützt: FDB-Geschäftsführerin Elisabeth Hierlein begleitet die Studentenwettbewerbe inhaltlich.

Vor ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin der FDB betreute Hierlien über drei Jahre als Lehrbeauftragte gemeinsam mit einem Architektur-Kollegen (2003-2005) Studenten bei ihren Projektarbeiten an der Universität Dortmund. Ferner wirkte sie in der Jury des Architekturpreises „Zukunft Wohnen“ mit, bei dem die FDB einen „Sonderpreis Fertigteilbau“ ausgelobt hatte.

Ein weiterer Förderpreis ist bereits ausgelobt: An der TU Darmstadt, Fachbereich Massivbau, wird der FDB-Förderpreis anlässlich der Darmstädter Betonfertigteiltage 2017 an den besten Absolventen / die beste Absolventin des Moduls im Juni 2017 überreicht werden.

www.fdb-fertigteilbau.de



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017