Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

10.09.2011

Broschüre zum Unipor W07 Coriso

Leipfinger-Bader informiert über Energiesparziegel

Beim Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern sind die Herausforderungen an Wandbaustoffe vielseitig – das gilt vor allem für die Statik sowie für den Wärme- und Schallschutz. Der Unipor W07 Coriso erzielt einen Schalldämmwert von mindestens RW,Bau,ref=47,9 Dezibel und garantiert so Ruhe in den eigenen vier Wänden. Durch seine natürliche mineralische Dämmstofffüllung erreicht der Ziegel einen Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) und ist somit für den monolithischen Bau von Energiesparhäusern im Rahmen der KfW-Förderung (KfW-Effizienzhaus 40, 55 und 70) sowie Passivhäusern geeignet. Die Füllung wird aus natürlichem Basalt gewonnen und ist dadurch absolut frei von chemischen Zusätzen und Bindemitteln. Eine Schadstoffbelastung der Innenluft ist somit ausgeschlossen. Die durchlässige Struktur der verwendeten natürlichen mineralischen Füllung wirkt sich zudem positiv auf den Transport von Feuchtigkeit von innen nach außen aus. So wird ein gesundes Wohnklima in allen Wohnräumen sichergestellt. Mit seinem optimierten Lochbild erreicht der Unipor W07 Coriso außerdem eine hohe Druckspannung von 0,85 MN/m². Diese hohe Tragkraft ermöglicht es Bauherren, auch für die Zukunft flexibel zu planen – etwa um später ein weiteres Geschoss aufzustocken. Ein weiterer Vorteil des Unipor W07 Coriso liegt in der Nachhaltigkeit: Die einschalige Massivbauweise mit Wärmedämmung von innen reduziert Wartungskosten und der Einsatz von rein natürlichen Baustoffen entlastet die Umwelt.

Die neue Broschüre „Unipor W07 Coriso – der Energiesparziegel mit integrierter Wärmedämmung“ liefert Baufachleuten Informationen über Beschaffenheit und Verarbeitungsmöglichkeiten des Mauerziegels Unipor W07 Coriso. Zugleich erleichtert sie auch Bauherren, ein umfassendes Bild über den gefüllten Planziegel zu erlangen.
Interessierte können die kostenfreie Broschüre jetzt bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader bestellen, per Telefon (08762-7330), Fax (08762-733110)
oder E-Mail (info@leipfinger-bader.de).



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016