Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

09.10.2017

Eipos-Brandschutzkurse ab 2018 auch in Mainz

Die Eipos GmbH bietet berufsbegleitende Brandschutzweiterbildungen zum Fachplaner oder Sachverständigen ab 2018 auch am Standort Mainz an.
Eipos schafft damit für Architekten und Ingenieuren insbesondere aus Rheinland-Pfalz und Hessen eine räumliche Alternative zu Dresden, Hamburg, München und Stuttgart. Kooperationspartner in Mainz ist die Akademie der Ingenieure, mit der Eipos bereits seit 2010 gemeinsam Brandschutzweiterbildungen am Standort Stuttgart erfolgreich durchführt. Der erste Lehrgang in Mainz "Fachplaner/-in für vorbeugenden Brandschutz" startet am 20. April 2018. In der berufsbegleitenden Weiterbildung erwerben Teilnehmer Fachwissen im konzeptionellen Brandschutz und werden befähigt, ganzheitliche Brandschutzkonzepte zu erstellen. Eine Fortsetzung der Brandschutzqualifizierung kann im Anschluss daran im Sachverständigenkurs erfolgen, in dem die Anforderungen und Planungsdetails von geregelten und ungeregelten Sonderbauten vertieft werden.Weitere Brandschutzkurse folgen mit dem Ziel, vielfältige Eipos Brandschutz-Weiterbildungen im Rhein-Main-Gebiet zur Verfügung zu stellen.

www.eipos.de



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017