Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

31.07.2017

Philipps-Universität Marburg verleiht erstmals „LL.M" im Baurecht

Zum ersten Mal wurden in Marburg nicht nur die Promotionsurkunden an die Empfänger des Doktorgrades der juristischen Fakultät überreicht. Die feierliche Zeremonie diente darüber hinaus der Verleihung des Mastergrades „LL.M.“ an die Absolventen eines interdisziplinären Studiengangs, der seit 2014 an der Philipps-Universität angeboten wird.
Das Studienangebot „Baurecht und Baubegleitung – von der Projektentwicklung bis zur Streitbeilegung“ folgt dem allgemeinen Trend der stetigen Spezialisierung. Der Masterstudiengang, den das eigens zu diesem Zweck gegründete Unternehmen ELMar gGmbH für die Philipps-Universität in Marburg entwickelt hat und seither betreut, richtet sich gleichermaßen an Juristen, Architekten und Fachleute aus allen Bereichen der Baubranche, die sich durch diesen anerkannten, juristischen Universitätsabschluss weiter qualifizieren wollen.
Nach vier Semestern des nebenberuflichen Studiums verfügen die Teilnehmenden über einen, auf dem Arbeitsmarkt begehrten, Abschluss, der nicht selten die Türen zu neuen beruflichen Möglichkeiten aufstößt.
Der mittlerweile im vierten Jahrgang angebotene Masterstudiengang startet jeweils im Wintersemester. Es ist der deutschlandweit einzige interdisziplinäre Masterstudiengang dieser Fachrichtung, der vom Institut Acquin akkreditiert wurde und somit international gültig ist.

www.baurecht-master.de



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2017