Verlag > Bauingenieur > Aktuell
   

News

18.07.2011

Studiengänge »Wasser und Umwelt« Wintersemester 2011/12

Die Bauhaus-Universität Weimar bietet Fachkräften im Bereich Wasser und Umwelt in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover ein berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzphasen an.

Die Studienangebote liegen in der aktuellen Wasser- und Umweltforschung mit den Lehrbereichen Wasserwirtschaft und Wasserbau, Abfallwirtschaft, Umweltrecht und -management. Ferner findet in jedem Semester ein Fachsprachmodul statt.

Dem Studierenden bietet sich die Möglichkeit, das Fernstudium mit dem international anerkannten Abschluss Master of Science (M.Sc.) bzw. einem Zertifikat (oder einer Einzelkursbescheinigung) abzuschließen. Die Präsenzphase wird in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt.

„Kooperatives Masterprogramm Wasser und Umwelt“ lautet der neue Name des gemeinsam angebotenen Fernstudiums. Dieses Masterprogramm setzt die bisherige Zusammenarbeit qualitativ und quantitativ auf einer neuen Stufe fort, da das bisherige Angebot nun um die Vergabe eines gemeinsamen Abschlusses ergänzt wird. Das bedeutet konkret, dass ein gemeinsames Zeugnis und eine gemeinsame Urkunde beider Universitäten vergeben werden kann, wenn mindestens jeweils 40 % der Leistungspunkte an den beiden Universitäten erbracht wurden. Die Masterstudiengänge in Weimar und Hannover sind akkreditiert.

Das Studienprogramm wird in Kooperationen mit der DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. und dem DVGW - Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. angeboten.

Im Wintersemester 2011/12 werden folgende Module angeboten:

- WW 01 – Vorbereitungsmodule
- WW 40 – Umweltrecht (16 LP/8 SWS)
- WW 45 – Hochwassermanagement I - Grundlagen (16 LP/8 SWS)
- WW 58 – Wasserversorgungstechnik (16 LP/8 SWS)
- WW 92 – Neuartige Sanitärsysteme (16 LP/8 SWS)
- WW 81 – Fachspanisch (10 LP/6 SWS)

Anmeldeschluss für das Wintersemester 2011/12 ist der 15. September 2011.

Weitere Informationen, Broschüren, Auskünfte über Kosten und eventuelle kurzfristige Änderungen sind unter folgender Adresse zu erhalten:

Bauhaus-Universität Weimar
AG WBBau, Coudraystraße 7, D-99421 Weimar
Tel.: (0 36 43) 58 46 27 oder 58 46 40
Fax: (0 36 43) 58 46 37 oder 58 48 99
Mail: info@bauing.uni-weimar.de
URL: http://www.uni-weimar.de/Bauing/wbbau



IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016