Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 6-2011, S. 269-280

Eine Einführung in den Stand der Technik bei Abbruch- und Rückbauarbeiten: Konzepte, Möglichkeiten und Potential

Die Lebensdauer von Gebäuden hängt immer mehr von den gegebenen Möglichkeiten zur technischen und energetischen Modernisierung ab. Dabei stehen wirtschaftliche Fragen wie die jährlichen Kosten für Energie und der hausinternen Infrastruktur mittlerweile im Vordergrund. Lukrative Standorte finden sich zudem in den zentralen Lagen der europäischen Großstädte. Folglich werden zunehmend alte Bestandsgebäude von modernen Bauwerken mit architektonisch ansprechendem Design und zeitgemäßer Funktion ersetzt. Ein zentrales Thema bei der Umsetzung innerstädtischer Projekte ist die Abbruchphase. Moderne Konzepte, Vermeidung von Abfällen und das Recycling von Rohstoffen sind wichtige Faktoren bei der Planung und Durchführung von Abbrucharbeiten. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Besonderheiten von Abbruch- und Rückbauarbeiten. Insbesondere werden die verschiedenen Methoden zum konstruktiven Rückbau vorgestellt, der Umgang mit den unterschiedlichen Abfällen diskutiert und Kennzahlen über das zu erwartende Materialaufkommen ermittelt. Eine besondere Rolle spielt die Beantwortung der Frage, in wieweit Recycling heute möglich ist und wann eine Wiederverwertung von Materialien ausgeschlossen ist.

On the sustainability of deconstruction and recycling: A closer view to end-of-lifetime measures

The lifetime of buildings depends on their flexibility to be reused and, more and more, on economic questions as the annual costs for energy. Beside, most of the towns in dense populated environment do not grow anymore to their outskirts, but are redeveloped on their existing area. Consequently buildings of the last decades are replaced by modern buildings with sustainable and architectural appealing design. Hereby the deconstruction and the management of construction and demolition waste of the existing buildings is a key issue in the development of sustainable construction. Prevention, re-use and recycling are the basic approaches to waste management. This contribution introduces waste management in reference to demolition techniques. In particular different demolition methods are presented for the main structural typologies and materials. Also the factors relevant to the choice of the demolition technique and its influence on the eventual recovery of materials are investigated. Recycling is not only a question of the total costs of a deconstruction, but also depends on the fractions of the materials, which do not all permit recycling.

Autor(en):
Kamrath, P.; Hechler, O.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016