Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 04-2003, S. 165

Innovatives Bauobjekt – Brücke mit interner Vorspannung ohne Verbund als Pilotprojekt im Zuge der BAB A 99 West Autobahnring München

Das in diesem Beitrag vorgestellte Brückenbauwerk ist ein Pilotprojekt hinsichtlich der Verwendung intern geführter Spannglieder ohne Verbund und wurde im Zuge der Baumaßnahme BAB A 99 West Autobahnring München im Jahr 2001 erstellt. Mit den verbundlosen Spanngliedern (Vorspannkraft von ca. 3000 kN) sind die Möglichkeiten der besseren Kontrolle und der Austauschbarkeit vorhanden. Hieraus werden eine Verbesserung der Erhaltungsfreundlichkeit und geringere Erhaltungskosten erwartet. Mit dem Pilotprojekt sollten Erfahrungen bei intern geführten verbundlosen Spanngliedern gesammelt werden. Hierzu diente auch ein Austausch eines kompletten Spanngliedes vor Ort.

Innovative building object in Bavaria – Bridge with internal unbonded tendons as pilot project in the course of the motorway BAB A 99 Munich West

The bridge construction presented in this contribution is a pilot project regarding the use of unbonded tendons inside the concrete cross-section in the course of the extension BAB A 99 Munich West. By using unbonded tendons (tendon-force 3000 kN) the possibilities of better control and exchangeability are given. Thus less maintenance with lower costs results are expected. With this project experiences should be gained with internal unbonded tendons. For this also an exchange of a complete tendon was accomplished.

Autor(en):
Pfisterer, H.; Fritsche, L.; Scheibe, M.; Zilch, K.; Hennecke, M.; Leonhardt, G.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016