Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 02-2010, S. 71-81

Wertsteigerung mit baulichen Maßnahmen im Real Estate Asset Management – Leistungsbild und Kennzahlen zur Optimierung von Immobilieninvestitionen

Die Einhaltung der Renditeerwartungen von Immobilienbeständen setzen Immobilieneigentümer und Asset Manager in der aktuellen Finanzmarktkrise unter erheblichen Erfolgsdruck. Dabei rücken die immobilienbezogenen Werthebel zunehmend in den Fokus des Real Estate Asset Managements, das als Managementdisziplin für die Wertsicherung und Wertsteigerung von Immobilieninvestitionen verantwortlich ist. Die Konzentration auf die Bestandshaltung von Immobilien verstärkt die Nachfrage nach Asset Management. Für diese Managementdisziplin wird in dem Beitrag ein vollständiges Leistungsbild formuliert, das sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch die ingenieurmäßigen Aufgaben im Management von Immobilien als Vermögenswert integriert. Dabei beinhaltet die Wertsteigerung von Immobilien mit baulichen Maßnahmen Ingenieuraufgaben in Projektmanagement, Planung und Bauausführung. Für das Entscheidungsmanagement zur Auswahl der optimalen baulichen Lösung werden in diesem Beitrag mietertragsbezogene Kennzahlen entwickelt. Damit gelingt es, erforderliche Investitionen im Hinblick auf den Return on Investment zu beurteilen und das Risiko von Fehlinvestitionen zu minimieren. Die Immobilienentwicklungen beinhalten bauliche Lösungen, die mit begrenztem Kapitaleinsatz eine nachhaltige Steigerung der Immobilienerträge bewirken. Die Anwendung der Kennzahlen zeigt das Praxisbeispiel der Immobilie OFFICE TOWER.

Building measures in order to create value  add in real estate asset management –  scope of services and key figures for optimization of real estate investments

Due to the current crisis of the capital markets real estate owners and investors no longer doubt that there is a need for experienced asset managers to achieve target returns and budgeted cash flows. In the current market environment, wherein the value drivers related to financial conditions and profit of transactions failed, investment strategies have to be modified. Changing buy-and-sell strategies into buy-and-hold strategies the demand of asset management services increase significantly. The paper introduces a scope of real estate asset management services considering all steps of the real estate investment cycle. The scope of services includes business administration as well as engineering in order to ensure the real estate investments and enhance real estate performance. Engineering is included enhancing values through building measures. Herein project management, planning, design and construction works represent the different levels. In order to develop the optimized building solution, the paper presents key figures based on rental income. The developed key figures are an appropriate instrument that will enable investors and asset managers to make investment decisions and to minimize investment risks, namely shortfalls or defaults during return on investment. The building measures are defined as technical developments which improve the sustainable revenues of the property. The key figures are applied on the property OFFICE TOWER for example.

Autor(en):
Quante, R.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016