Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 10-2007, S. 457-464

Numerisches Tragwerksmonitoring

   Der Begriff numerisches Tragwerksmonitoring wird für die numerische Simulation unstetiger unscharfer Prozesse bei der Errichtung, Nutzung und Veränderung von Tragwerken eingeführt. Im Simulationsmodell werden Fuzzy-Funktionen verarbeitet und Indikatoren zur Bewertung angewendet. Das Vorgehen wird an Beispielen gezeigt.

Numerical structural monitoring

    The term numerical structural monitoring is introduced for the numerical simulation of discontinuous uncertain processes at the manufacturing, use and modification of structures. The simulation model processes fuzzy functions. Indicators are applied for the assessment of structures. The algorithms are demonstrated by way of examples.

Autor(en):
Möller, B.; Graf, W.; Bartzsch, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Bauingenieur 10-2007, Seite 457-464
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016