Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 9-2006, S. 387-393

Kontakterosion bei Dämmen und Deichen

   Bei Damm- und Deichbauwerken kann es infolge der Sickerströmung zu einer Umlagerung des Feinkorns gerade im Kontaktbereich zu einem Filtererdstoff kommen. Nimmt die transportierte Masse eine kritische Größe an, kommt es zur Kontakterosion an der Grenzlinie zwischen feinkörnigem Basis- und grobkörnigem Filtererdstoff. Bei Damm- und Deichbauwerken kann die Folge der sogenannte Erosionsgrundbruch sein, der das gesamte geotechnische Bauwerk zerstört und zum Verlust der Schutzwirkung des Damm- oder Deichkörpers führt. Am Institut für Bodenmechanik und Grundbau der Universität der Bundeswehr München wurden die Mechanismen der hydraulischen Kontakterosion für verschiedene bindige Basismaterialien für die schichtenparallele Durchströmung untersucht. Hauptaugenmerk der Arbeiten lag in der Berücksichtigung des Einflusses der Auflastspannung auf die Größe des aufnehmbaren hydraulischen Gradienten.

Contact erosion at dams and dykes

      Regarding dyke and dams a transportation of the fine material may happen due to the seepage in the contact zone of the finer base material and the coarser filter material. Gets the transported material in a critical range, the result is the contact erosion in the borderline between the fine basematerial and the coarse filtermaterial. On dykes and dams the so called piping can damage the whole geotechnical system and the protection effect isn’t given anymore. At the institute for soil mechanics and foundation engineering of the University of the Federal armed Forces in Munich the mechanism of the hydraulic contact erosion for different cohesive base materials and for a parallel seepage flow have been analysed. The main focus has been on the influence of the vertical stress on the range of the possible hydraulic gradient.

Autor(en):
Schmitz, S.; Boley, C.; Zou, Y.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016