Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 7/8-2006, S. 311-317

Möglichkeiten und Grenzen  der Nutzung von Bestandsfundamentierungen

 Die Nutzung von Bestandsfundamentierungen kann aus unterschiedlichen Gründen erforderlich sein oder in Erwägung gezogen werden. Um eine Wiedernutzung zu ermöglichen, ist eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Planung erforderlich. Untersuchungen zu den Bestandsfundamentierungen anhand deren Ergebnisse eine Bewertung des Tragverhaltens möglich wird haben in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung. Dieser  Beitrag stellt das europäische Forschungsvorhaben RuFUS vor und zeigt den Umfang des Themengebietes auf.

Possibilities and limits  of the use of existing foundations

       The use of exiting foundations may be required or considered due to different reasons. In order to allow a re-use a close cooperation of all parties involved at an early stage of design is essential. Those methods of assessment of existing foundations allowing an evaluation of the bearing behaviour are of particular importance in this context. The article introduces the European research project RuFUS and shows the scope of the topic.

Autor(en):
Katzenbach, R.; Ramm, H.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016