Verlag > Bauingenieur > Artikel
   

Bauingenieur - Ausgabe 2-2006, S. 72-80

Die Linachtalsperre bei Vöhrenbach im Schwarzwald – Nachweis der Erdbebensicherheit

  Der Beitrag beschreibt und erläutert die Strukturberechnungen, die für den Nachweis der Erdbebensicherheit einer in den 1920er Jahren errichteten Eisenbeton-Talsperre durchgeführt wurden. Der Artikel zeigt die angewandten Rechenverfahren auf und gibt Aufschluss über die Art und Größe der berücksichtigten Einwirkungen. Die einzelnen Modellierungsschritte und die jeweiligen Berechnungsschritte werden dokumentiert.  Der Nachweis der Tragsicherheit erfolgt auf der Grundlage der DIN 19700–11 (2004).

The Linach – Dam near Vöhrenbach (Black Forrest) Structural Analysis and Earthquake Resistence

  This report describes the structural analysis of the Linach-dam which were carried out to check the earthquake resistance. Calculation methods and the type and level of actions are explained. Moreover modelling and the results of calculations are documented step by step. Prove of seismic resistance follows the specifications of the German code DIN 19700–11 (2004). The concrete-structure was build in the 1920th and is listed as cultural heritage.

Autor(en):
Seim, W.; Kratzer, K.; Pfeiffer, U.; Nowotny, H.

Den vollständigen Beitrag können Sie zum Preis von 19,00 € als pdf-Datei hier abrufen.

Mehr Infos zu ClickandBuy


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016